Klimawandel jETZT AUCH IM tRINKWASSER SPÜRBAR

Forscher haben jetzt festgestellt, dass sich das Grundwasser ebenso wie die Luft und die Meere in Folge des Klimawandels erwärmt. Neben der Erwärmung wird auch eine Abnahme des Grundwasserspiegels befürchtet. 1 Beides könnte langfristig Folgen haben, denn wir beziehen in Deutschland bis zu 70 Prozent unseres Trinkwassers aus dem Grundwasser.2

Erwärmung des Grundwassers

Eine Studie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zeigt, dass die Klimaerwärmung auch vor dem Grundwasser nicht Halt macht. In den letzten 30 Jahren hat sich das Grundwasser in Bayern demnach um durchschnittlich ein Grad erwärmt.3 Zu diesem Ergebnis gelangten die Forscher Bayer und Hemmerle, nachdem Sie zahlreiche Messstationen im ganzen Bundesland verteilt haben, um Vergleichsdaten über die Entwicklung der Grundwassertemperaturen in der Region zu sammeln. Diese Erkenntnisse lassen sich zwar nicht eins zu eins auf ganz Deutschland übertragen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Trend derselbe ist. Somit spiegelt das Grundwasser auch die Entwicklung unserer Lufttemperatur wider. Da das Erdreich nicht auf kurzweilige Temperaturschwankungen oder Jahreszeiten reagiert, stellt es sogar einen langfristigeren Indikator für den Klimawandel dar. Welche Folgen diese Erwärmung für das Leben im Erdboden haben könnte, lässt sich bisher laut Forschern noch nicht sagen.1

Abnahme des Grundwasserspiegels

Die Erwärmung des Grundwassers zeigt also einmal mehr, dass sich unsere Erde langfristig verändert und der Klimawandel längst zur Realität geworden ist. Eine der wohl problematischsten Folgen des anhaltenden Klimawandels wäre ein Absinken des Grundwasserspiegels.4 Würde dieser so weit absinken, dass Pflanzen nicht mehr genügend Wasser bekommen, wären Trockenschäden und Pflanzendürre die Folge. Bereits eine geringfügige Änderung des Grundwasserstandes könnte das Leben bestimmter Arten begünstigen und so die Zusammensetzung der terrestrischen Lebensgemeinschaft verändern.2

Diese aktuelle Studie verdeutlicht also nochmals, wie bedeutend der Klimawandel wirkt. Er verändert unseren Planeten nachhaltig und das nicht nur äußerlich, sondern auch im Kern. Die Erwärmung des Grundwassers sollten wir als ein Alarmsignal der Erde sehen!4

Odoo Text- und -Bildbaustein